B Jugend Weiblich

Weibliche B-Jugend

Saison 2022/2023: Oberliga

Teaminfos

Weibliche A – Sulzbach/Leidersbach in Verbund mit der JSG Wallstadt

 

Unsere weibliche A wurde zum 01.04.2022 neu zusammengestellt und zwar aus dem Jahrgang 2004/2005. In unserem Kader befinden sich Spielerinnen aus der Spielgemeinschaft JSG Wallstadt, welche ein Gastspielrecht zur HSG Sulzbach/Leidersbach für die Saison 2022/2023 erhielten und Spielerinnen der HSG Sulzbach/Leidersbach. Das Trainerteam Saskia Becker und Jacqueline Gerlach sind mit ihren Schützlingen des Jahrgangs 2005 in die jetzige A-Jugend aufgestiegen und man erhoffte, bei einem Kader von 16 Spielerinnen eine gute Platzierung in der Oberliga-Quali, welche unmittelbar nach dem Zusammenschluss anfing, zu erreichen. Hier war das Trainerteam gefordert, eine spielfähige Mannschaft zu stellen, was leider nicht so ganz einfach war, weil einige Spielerinnen verletzungsbedingt ausfielen.

Man versuchte so gut es ging, die Qualirunde in der Oberliga zu überstehen und keine weiteren Verletzten hinzuzubekommen. Leider wurde auch hier dem Trainerteam ein Strich durch die Rechnung gemacht und es folgten weitere Verletzungen. Auch folgte nach der ersten Qualirunde auf einmal noch eine zweite Qualirunde in der Oberliga, da wohl noch Plätze in der Oberliga zu vergeben waren. Mit nur 9 Spielerinnen und hier sogar noch eine Leihgabe aus der weiblichen B reiste man bei der TSG Offenbach/Bürgel an und man wusste nicht, was auf uns hier zukam. Aber die Mannschaft unter der Leitung Gerlach spielte an diesem Tag ein mega Spiel und wurde dann mit Schlusspfiff mit zwei Punkten belohnt. Bei dem zweiten Spiel, welches in Sulzbach ausgetragen wurde, konnte leider nicht an die Leistung von Offenbach angeknüpft werden, so dass hier der Sieger Darmstadt auch die zwei Punkte wohl verdient mit nach Hause genommen hat.

Nun gilt es für die Saison 2022/2023 alle Kräfte neu zu mobilisieren und in der bezirksübergreifenden Bezirksoberliga, welche mit dem Bezirk Offenbach durchgeführt wird, den einen oder anderen Sieg einzustreichen. Da bis Anfang Juli 2022 noch Spiele ausgetragen wurden, wurde der Mannschaft noch bis 21. August 2022 trainingsfrei gegeben, um die alten Wunden zu heilen und dann gemeinsam und mit voller Kraft zu starten.

Das Training der weiblichen A findet dann vorerst montags in der Wallstadthalle Kleinwallstadt und mittwochs in der HS-Arena Halle in Großwallstadt in der Zeit von 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr statt. Wer Lust und Laune hat, unserer Mannschaft beim Training mal zuzuschauen oder sogar mitzumachen, ist gerne hierzu eingeladen. Wir freuen uns immer über Zuwachs.

Trainingszeiten

Montag

19.00 - 20.30 Uhr
Wallstadthalle Kleinwallstadt

Mittwoch

19.00 - 20.30 Uhr
Wallstadthalle Kleinwallstadt