Home

1. Mannschaft Damen

1. Mannschaft Herren

Weibliche Jugend-Mannschaften

Männliche Jugend-Mannschaften

Neuigkeiten von den Minis

Sponsor of the Month

Folge uns auf Social Media

Am Samstag sind wieder alle drei Mannschaften am Ball. Über zahlreiche Unterstützung würden sich alle sehr freuen! #hsgsulzbachleidersbach #tvsulzbach #SPIELEAMWOCHENENDE See MoreSee Less
HSG Rodenstein I – HSG Sulzbach/Leidersbach I 28 : 33 (18 : 17)Nach einem hart erkämpften Punkt im Hinspiel musste unser Team am Samstag Abend nach Reichelsheim fahren.Die Partie gegen Rodenstein verlief ähnlich wie im Hinspiel:Der Gegner legte gleich zu Beginn ein hohes Tempo vor und führte schnell mit 3:1.Danach konnten wir uns besser auf das Angriffsspiel einstellen und erzielten in der 10. Minute den Ausgleich (6:6).Das wiederum stachelte den Gegner an und erhöhte nochmals den Takt – was diesmal zu einer 4-Tore-Führung führte (12:8, 17. Min.).Eine Auszeit musste her, um den Kopf wieder frei zu bekommen.Und diese bewirkte das erwünschte Ergebnis – unsere Jungs konnten in der 24. Minute erneut ausgleichen (14:14).Mit einem Tor in Rückstand ging es dann in die verdiente Pause.In den ersten Minuten von Hälfte 2 ging es mit den Toreschießen hin und her, aber nach 10 Minuten konnten wir uns mit 3 Toren etwas absetzen (20:23).Und diesen Vorsprung ließen wir uns nicht mehr nehmen.Zwar gingen die Rodensteiner in den letzten 10 Minuten nochmal aufs Ganze, deckten 2 Mann dauerhaft und hatten auch ihre Chancen.Doch zeigte das hohe Tempo der ersten Hälfte bei den Gastgebern Wirkung.Die Konzentration bei den Abschlüssen ließ nach (4 Würfe gingen an den Pfosten).Wir hingegen blieben ruhig und machten unsere Tore abgeklärt, so dass wir mit 5 Toren als Sieger den Platz verließen.Großen Anteil daran hatte Tobias Helfrich, der immer wieder ins Eins-gegen-Eins ging und uns mit 8 Treffern enorm weiterhilf.Auch das Teamgefüge passte heute perfekt: Es wurde ausgeholfen, wenn Not am Mann war, und man ließ den Kopf nicht hängen, wenn mal ein Abschluss daneben ging.Mit dieser Einstellung sollten wir am kommenden Samstag gegen Großwallstadt 2 auch bestehen können.An alle Interessierten: Samstag, 24.02., um 19 UHr in der Main-Spessart-Halle.Für die HSG waren am Ball:Jens Jaklin und Kevin Dziki im Tor, Sebastian Aulbach (1), Daniel Buhleier (1), Patrick Bein (2), Andre Fries (5/4), Tobias Helfrich (8), David Karrer (5), Christof Kempf, Sebastian Pfeiffer (3), Simon Schönig (2), Nico Schwarzkopf (3), Robin Tobias (3) See MoreSee Less

Impressionen